01.09.01 10:35 Uhr
 107
 

Krebs durch Musik heilen

An der Universität Heidelberg hält man Musik für ein Therapeutikum gegen Krebs. Genauer: die Kombination einer Musiktherapie mit psychoonkologien Maßnahmen (Onkologie = Lehre von Tumoren).

Musik, so der Direktor der Abteilung für Psychologische Medizin, stärke das Selbstbewußtsein und schaffe somit eine Grundlage für den erfolgreichen Kampf gegen Krebs.

So ganz abwegig scheint das nicht zu sein: Selbst die Weltgesundsorganisation differenziert zwischen einem medizinischen Eingreifen auf der einen und einem 'Heil-Werden' auf der anderen Seite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Musik, Krebs
Quelle: www.pm-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?