01.09.01 10:16 Uhr
 218
 

Am Wochenende ins Krankenhaus - niedrigere Überlebenschance

Nach einer zehnjährigen Studie sind kanandische Forscher zu dem Schluss gekommen, dass Notfallpatienten, die am Wochenende ein Krankenhaus aufsuchen, eine niedrigere Überlebenschance haben.

Zwar gebe es für Deutschland keine vergleichbare Studie, doch seien die Ergebnisse dennoch auf Deutschland übertragbar, so der 'Marburger Bund' (Klinikärztevereinigung).

Grund für die schlechtere Versorgung seien hohe Arbeitsbelastung, Sparmaßnahmen und dünne Personalbesetzung. Habe ein Patient z.B. einen Hauptschlagaderriss im Unterleib, habe er am Wochenende eine 15 %ig höhere Chance zu sterben.


WebReporter: Sempronia
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Woche, Krank, Krankenhaus, Wochenende
Quelle: www.netdoktor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?