01.09.01 07:38 Uhr
 16
 

Zehn Dialyse-Patienten starben durch Behandlung

In Spanien wird ein Dialyse-Gerät, aufgrund dessen Fehlfunktion vermutlich 10 Menschen starben, vorerst aus dem Verkehr gezogen.

Durch die Behandlung mit 'Althane A-18' wurden bei insgesamt 10 Patienten starke Nebenwirkungen festgestellt, die zum Tod führten.

Die Angehörigen der Toten zeigten die entsprechenden Kliniken wegen Fahrlässigkeit an.


WebReporter: Larf
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Patient, Behandlung, Dialyse
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Rauchen macht unattraktiv
Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird
4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?