01.09.01 04:24 Uhr
 10
 

Jegorowa beim Berliner ISTAF mit Europarekord

Olga Jegorowa erreichte mit 14:29,32 Minuten über 5000m den Europarekord und setzte damit ein Highlight bei der ISTAF in Berlin.

Als fünffache Siegerin in der Golden League-Serie sicherte sich Jegorowa beim Finale ihren Anteil am Jackpot aus 50 Kilo Gold wie die Weltmeister Allen Johnson, Hicham ElGuerrouj und Andre Bucher. Marion Jones (USA) und Szekely sogar schon vorher.

Eine Sensation gab es aus deutscher Sicht, da der Zehnkämpfer Frank Busemann (8,04m)den Weltmeister Ivan Pedroso (7,95m)im Weitsprung bezwang.
Weiter Siege für Deutschland fuhren Grit Breuer (400m) und Lars Riedel (Diskus) ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emperor
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Europa
Quelle: de.biz.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen
Tennis: Fed-Cup-Team bleibt in Weltgruppe - Görges verhindert Abstieg
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?