01.09.01 00:05 Uhr
 53
 

Hamburg: Sexualtäter nach Freigang wieder aktiv

Psychologen eines Gefängnisses (Santa Fu) in Hamburg bescheinigten einem 37-jährigen Sexualtäter (1998 verurteilt zu 5 Jahre Knast) 'günstige Sozialprognose'. Somit bekam er seit Oktober 2000 Freigang.

In dieser Zeit vergewaltigte er immer wieder seine nun 13-jährige Stieftochter. Nun erst erstatte die Mutter des mißbrauchten Mädchens Anzeige gegen den Triebtäter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, aktiv
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Behinderten-Betreuer nach schockierender "Wallraff"-Recherche nun freigestellt
Mordfall Maria L.: Verdächtiger laut Gutachten bereits 22 Jahre und nicht 17
Schweden: Schwere Randale im Stockholmer Migrantenviertel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Behinderten-Betreuer nach schockierender "Wallraff"-Recherche nun freigestellt
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Schweden: Stadtrat fordert bezahlte Mittagspause, damit Angestellte Sex haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?