31.08.01 21:56 Uhr
 12
 

HP streicht Abfindungspakete zusammen

HP streicht Abfindungspakete zusammenLaut CNET.com kursieren Gerüchte, wonach eines der ältesten Unternehmen im Silicon Valley die Abfindungspakete für Mitarbeiter zusammengestrichen habe. So hätten 6.000 Arbeitnehmer, welche in der letzten Entlassungsrunde betroffen waren, nur noch ein Drittel der Abfindungspakete bekommen wie ihre Vorgänger.

Außerdem sollen die meisten entlassenen Personen im ersten Jahr nach ihrer Entlassung durch eine Vertragsklausel auch nicht als Selbstständige von HP angestellt werden können. Dies ist doppelt solange wie es die bisherigen Regelungen vorsahen.

Die Aktien von Hewlett-Packard notieren wie Dell, Compaq und IBM heute auch im Minus bei aktuell 23,10 Dollar ( -1,28%) .


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: HP, Abfindung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?