31.08.01 18:51 Uhr
 24
 

ZDF legt Wim Thoelke's "Der große Preis" wieder auf - Konzept bleibt

'Der grosse Preis' - dieser ZDF-Klassiker wurde seit 1974 über 20 Jahre erfolgreich gesendet und von Wim Thoelke präsentiert. Die Comic-Figuren Wum und Wendelin aus der Feder von Loriot waren auch dabei.

Nach dem Rücktritt Wim Thoelkes ist die Show langsam gestorben - der Nachfolger Hans-Joachim Kuhlenkampf konnte die erfolgreichen Quoten nicht bestätigen. Doch nun will das ZDF 'Der große Preis' Anfang des Jahres wieder präsentieren.

Am damaligen Konzept soll nichts verändert werden - maßgebend ist das alte Motto 'Das heitere Spiel für gescheite Leute'. Der Moderator steht bislang noch nicht fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Preis, ZDF, Konzept
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie und Cristiano Ronaldo in türkischer TV-Serie zu Flüchtlingen
DSDS-Siegerin 2014: Aneta Sablik fliegt beim polnischen ESC-Vorentscheid raus
Quotenflop für Kabel Eins mit Doku über verstorbenen Popstar Falco



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Armee ersetzt deutsches Sturmgewehr G-3 durch das türkische MPT-76
Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert
Türkei: Forscher entwickeln zuverlässige Datenübertragung mittels Photonen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?