31.08.01 18:10 Uhr
 109
 

Scharping spricht zu den Vorwürfen der "Mallorca-Affäre"

Wie schon bei SN berichtet, flog Rudolf Scharping, seines Zeichens Bundesverteidigungsminister, scheinbar unrechtmäßig mit Bundeswehrflügen nach Mallorca.

Während Angela Merkel den Rücktritt von Rudolf Scharping verlangt, spricht der Verteidigungsminister zu den Vorwürfen. Alles sei rechtmäßig über die Bühne gegangen und es wäre nie unerlaubterweise die Flugbereitschaft der Bundeswehr gebraucht worden.


WebReporter: FSN2
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Affäre, Vorwurf, Mallorca
Quelle: www.diewelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg, Bramfelder See: 23-Jährige von 5 Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?