31.08.01 15:53 Uhr
 50
 

Neue Stromsparende Technik für die Geforce 2 Go

Nachdem Nvidia schon die neuen Detonator-Treiber, bis zum ersten Test von Ati's neuer Radeon-Karte unter Verschluss gehalten hat, die immerhin einen Leistungsschub von 30% brachten, kommt jetzt eine neue Technologie, die erstmal zurückgehalten wurde.

Es handelt sich dabei um eine stromsparende Technik namens 'Speedstep', die die Geschwindigkeit automatisch an den jeweiligen Bedarf anpasst.

Zum Steuern der schon lange unterstützten Funktion, hat Nvidia ein neues Programm rausgebracht, mit dem man die Sensität einstellen kann.

Nur weil Ati eine ähnliche Technik angekündigt hat, veröffentlicht Nvidia nach 7 Monaten endlich das Tool.


WebReporter: darkdante
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Strom, Technik, Geforce, Go
Quelle: www.hartware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
USA: Mann lebt zusammen mit 55 toten Katzen in Wohnung
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?