31.08.01 15:33 Uhr
 13
 

Juwelier als Fälscher: Es ist nicht alles Gold was glänzt

Ein Juwelier aus Köln, versuchte mit illegalen Mitteln sein Geschäft mit Schmuck und Uhren zu verbessern.
Er verkaufte nicht nur Ware aus Diebstählen und Einbrüchen, sondern ließ auch teure Uhren in Thailand fälschen.

Gemeinsam mit vier Komplizen und seiner Freundin, entstand so ein Schaden von über 500.000 DM.
Der Juwelier flog erst auf, als seine Komplizen beim Kokainschmuggel an der holländischen Grenze festgenommen wurden.

Jetzt sitzen alle in Untersuchungshaft und werden am Montag dem Haftrichter vorgeführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gold, Juwelier
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privat-Ermittler präsentiert neue Theorie zum Verschwinden Maddie McCanns
Malaysia: Diebstahl des Leichnams von Kim Jong Uns Halbbruder verhindert
Urteil: Witwe hat keinen Anspruch auf tiefgefrorenes Sperma ihres Mannes



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privat-Ermittler präsentiert neue Theorie zum Verschwinden Maddie McCanns
Malaysia: Diebstahl des Leichnams von Kim Jong Uns Halbbruder verhindert
Frankreich: Rechtsextremer Front National bekommt wohl Millionen aus Russland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?