31.08.01 15:03 Uhr
 2.700
 

Astronaut berichtet die bittere Wahrheit - schöne Umwelt war einmal

Frank Culbertson ist der jetzige Kommandant der ISS und seine erste Bekanntschaft, mit dem Weltraum machte er bereits 1990. Er meint, dass sich auf der Erde viel getan hätte, seit seinem ersten Weltraumflug.

Er berichtete, dass die Zerstörung der Erde aus dem All immer deutlicher sichtbarer wird. Schmutz und Rauch legen sich über große Regionen und zahlreiche Bäume mussten der Landgewinnung weichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: sexy, Umwelt, Wahrheit, Astronaut
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Standard-Akku soll durch Nickel-Zink-Akku ersetzt werden
Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab
Gudow: 22-Jähriger beim Selfiemachen auf der Autobahn überfahren
Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?