31.08.01 14:42 Uhr
 15
 

Wer ist für den Anstieg der Arzneimittelausgaben verantwortlich?

Bisher wurde die Schuld der ständig steigenden Arzneimittelausgaben immer den Ärzten zugeschoben.

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung, verteidigt jetzt jedoch die Ärzte und macht die Pharmaindustrie zum teil für die Kostenexplosion verantwortlich.

Die Ärzte sollen große Einsparnisse in diesem Jahr realisiert haben und nur selten umstrittene Medikamente verschrieben haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MarthaFocker
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Anstieg, Arznei, Arzneimittel
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?