31.08.01 14:08 Uhr
 773
 

Fußball - Spieler biß Schiedsrichter ein Ohr ab

Ein Amateur - Kicker in Spanien, rastete völlig aus, als ihm der Schiedsrichter die Rote Karte zeigte. Er stürzte sich auf den Schiedrichter und biß ihm ein Teil seines Ohres ab.

Im Krankenhaus nähten die Ärzte das abgebissene Stück wieder an.
Außerdem attackierte der Spieler einen Jungen im Rollstuhl und boxte ihm mehrfach ins Gesicht. Er wurde sofort festgenommen. Jetzt droht im eine Anklage wegen Körperverletzung.

Das Turnier wurde veranstaltet, um mit den Einnahmen eine Kapelle zu bauen.


WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Spieler, Schiedsrichter, Ohr
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Nord- und Südkorea laufen bei Eröffnung mit einer Flagge ein
Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?