31.08.01 13:55 Uhr
 53
 

Spam-stopper für Freenet

jeder Freenet User kennt das Problem, man surft so vor sich hin, wählt einen Link der einen interessiert und anstatt auf der gewünschten URL, ist man wieder auf der Startseite von Freenet.

Um ein derartig lästiges spaming zu unterbinden, gibt es jetzt auf http://www.amok.am den Freenetkiller v0.2
der Solche Spam-Seiten abfängt und seine Aktionen protokolliert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: catking
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spam, Freenet
Quelle: amok.am

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?