31.08.01 13:37 Uhr
 4.101
 

'MfG' viel zu hoch für DVU

Wie bereits gestern berichtet, erheben die Fantastischen Vier eine Unterlassungsklage gegen die DVU. Die Deutsche Volksunion hat den Namen der Band und eine Zeile aus ihrem größten Hit ungefragt für ihre Wahlkampagne ausgeschlachtet.

Jetzt schreibt die DVU auf ihrer Website: 'Die Fantastischen Vier haben offenbar ganz vergessen, dass sie es sind, die im Lied 'MfG -­ Mit freundlichen Grüßen' seit 1999 die Bezeichnung DVU verwenden.' Kleiner Unterschied, Herr Gerlach: Die Fantastischen Vier werben nicht mit der DVU für ihre Zwecke.


Dabei scheint der Partei-Chef Gerlach auch völlig übersehen zu haben, in welchem sozialkritischen Kontext seine Partei bei 'MfG' geführt wird. Es handelt sich hierbei wohl eher um eine soziale Ächtung, als eine Crossmedia-Kampagne: 'RAF, LSD und FKK, DVU, AKW und KKK'. Aber vielleicht fühlt sich die DVU in dieser Umgebung wohl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DVU
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben
Claudia Cardinale verteidigt Retusche an ihrem Foto als "überzeugte Feministin"
Sophia Thomalla nun wohl mit Gwen Stefanis Ex-Mann liiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Potsdam: Gesetzesinitiative - Grüne wollen Spargelanbau unter Folie einschränken
Borna: Zwei Männer belästigen Gruppe 12- bis 15-Jähriger Jugendlicher sexuell
Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?