31.08.01 13:37 Uhr
 4.101
 

'MfG' viel zu hoch für DVU

Wie bereits gestern berichtet, erheben die Fantastischen Vier eine Unterlassungsklage gegen die DVU. Die Deutsche Volksunion hat den Namen der Band und eine Zeile aus ihrem größten Hit ungefragt für ihre Wahlkampagne ausgeschlachtet.

Jetzt schreibt die DVU auf ihrer Website: 'Die Fantastischen Vier haben offenbar ganz vergessen, dass sie es sind, die im Lied 'MfG -­ Mit freundlichen Grüßen' seit 1999 die Bezeichnung DVU verwenden.' Kleiner Unterschied, Herr Gerlach: Die Fantastischen Vier werben nicht mit der DVU für ihre Zwecke.


Dabei scheint der Partei-Chef Gerlach auch völlig übersehen zu haben, in welchem sozialkritischen Kontext seine Partei bei 'MfG' geführt wird. Es handelt sich hierbei wohl eher um eine soziale Ächtung, als eine Crossmedia-Kampagne: 'RAF, LSD und FKK, DVU, AKW und KKK'. Aber vielleicht fühlt sich die DVU in dieser Umgebung wohl.


WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DVU
Quelle: www.docrock.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?