31.08.01 13:38 Uhr
 75
 

Coulthards Abflug: Piloten als Zaungäste - Details aus Spa

Wie schon zuvor bei SN gemeldet, hat Michael Schumacher das erste freie Training am Freitag gewonnen.

Aber es gab auch Kuriositäten am Rande. So war David Coulthard in seiner ersten Runde zu schnell und flog mit seinem Boliden ab. Er beschädigte beim Einschlag in die Mauer die Vorderradaufhängung und konnte beim ersten Training nicht mehr fahren.

Zwei unfreiwillige Zaungäste waren seitens der Fahrer zu bewundern, als sich Jacques Villeneuve rausdrehte und mit David Coulthard zusammen, auf Campingstühlen sitzend, den Rest des Trainings anschauten.


ANZEIGE  
WebReporter: FSN2
Quelle: www.dailyf1.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe
Sauerland - Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
USA: Gruppe von Teenagern lassen Mann ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?