31.08.01 12:38 Uhr
 41
 

Polizei: Zu wenig Präsenz

Aus der Zeitung mußte mancher Bürgermeister erfahren, dass es die ortsansässige Polizeistation bald nicht mehr gibt.

Das Innenministerium von Mecklenburg-Vorpommern hatte die neue Struktur der Polizeidienststellen des Landes scheinbar ohne die Gemeindevertreter beschlossen.

Jetzt befürchten die Ortvorsteher bei der stark zurückgenommenen Präsenz der Beamten leichtes Spiel für Randalierer und zu wenig Kontrolle der allgemeinen Sicherheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mave2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Präsenz
Quelle: www.svz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde!: Deutsche zeugten Baby, um es nach Geburt zu vergewaltigen
Die AfD offenbart ihre rechtsradikalen Sichtweisen
Inzest-Deutsche: Die eigene Mutter vergewaltigt - Ihr stöhnen reizte ihn ..



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Kindersex!: Deutschland und Tschechien streiten
Wie Wilde!: Deutsche zeugten Baby, um es nach Geburt zu vergewaltigen
Neonazis unterwandern Deutschlands Gefängnisse


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?