31.08.01 12:11 Uhr
 61
 

Herkunftsort von "Code Red" bekannt: Er startete in China

Der Untersuchungsausschuss des US-Kongresses, hat den Ort ausgemacht, an dem der Code-Red-Virus seinen Ursprung hat. Dies meldet die Nachrichtenagentur Reuters.

Es ist sehr Wahrscheinlich, dass der Virus seinen Feldzug, durch die Computerwelt, an der Universität von Guangdong in Süd-China begann.

In den letzten Monaten verursachte 'Code Red' weltweit einen Schaden von 2,4 Milliarden Dollar. An einem einzigen Tag, dem 19. Juli, wurden insgesamt 250.000 Rechner infiziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Code
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?