31.08.01 12:11 Uhr
 61
 

Herkunftsort von "Code Red" bekannt: Er startete in China

Der Untersuchungsausschuss des US-Kongresses, hat den Ort ausgemacht, an dem der Code-Red-Virus seinen Ursprung hat. Dies meldet die Nachrichtenagentur Reuters.

Es ist sehr Wahrscheinlich, dass der Virus seinen Feldzug, durch die Computerwelt, an der Universität von Guangdong in Süd-China begann.

In den letzten Monaten verursachte 'Code Red' weltweit einen Schaden von 2,4 Milliarden Dollar. An einem einzigen Tag, dem 19. Juli, wurden insgesamt 250.000 Rechner infiziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Code
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Zu viele Freunde machen depressiv
CDU-Politiker Jens Spahn hält Großstadt-"Hipster" für eine Gefahr
Fußball: Hoffenheim-Trainer kritisiert Mannschaft nach CL-Klatsche als "kopflos"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?