31.08.01 12:11 Uhr
 61
 

Herkunftsort von "Code Red" bekannt: Er startete in China

Der Untersuchungsausschuss des US-Kongresses, hat den Ort ausgemacht, an dem der Code-Red-Virus seinen Ursprung hat. Dies meldet die Nachrichtenagentur Reuters.

Es ist sehr Wahrscheinlich, dass der Virus seinen Feldzug, durch die Computerwelt, an der Universität von Guangdong in Süd-China begann.

In den letzten Monaten verursachte 'Code Red' weltweit einen Schaden von 2,4 Milliarden Dollar. An einem einzigen Tag, dem 19. Juli, wurden insgesamt 250.000 Rechner infiziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Code
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen
Barcelona: Polizei stoppt unter Drogen stehenden Lkw-Fahrer mit Schüssen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf
La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?