31.08.01 12:06 Uhr
 8
 

Axel Springer übernimmt Propertygate.com

Der Axel Springer Verlag stockt seine bestehende29,5-Prozent-Beteiligung an der PropertyGate.com AG, Hamburg, auf 100Prozent auf und übernimmt damit als alleiniger Aktionär die führendePlattform für Qualitätsimmobilien im deutschsprachigen Internet.PropertyGate wird mit bestehenden Online-Auftritten des Verlages zurkonzernweiten Online-Immobilienplattform ausgebaut.

PropertyGate ging im März 2000 als Full-Service-Provider fürMakler, Bauträger und Immobiliensuchende online. Die Beteiligung desAxel Springer Verlages besteht seit August 2000. Maßgeblichen Anteilam Aufbau des Angebotes hatte als Gründer und ehemaligerHauptaktionär Christian Völkers, Vorstandsvorsitzender derEngel&Völkers AG. Aktionäre wie beispielsweise Aengevelt, ArnoldHertz, Bau-Verein und Ellwanger&Geiger, die zu den führendenUnternehmen der deutschen Immobilienwirtschaft gehören, leisteten mitihrem langjährigen Immobilienmarkt-Know-how einen wichtigen Beitragzum weiteren Ausbau von PropertyGate.

Mit der Übernahme und der anschließenden Integration in den AxelSpringer Verlag wird die Wettbewerbsposition von PropertyGate im sichkonsolidierenden Markt nachhaltig gestärkt. Die Plattform sollzukünftig eng mit den existierenden Online-Aktivitäten des Verlageswie z. B. den regionalen Tageszeitungen HAMBURGER ABENDBLATT undBERLINER MORGENPOST verzahnt werden. Synergieeffekte werdeninsbesondere in den Bereichen Vertrieb, Technik und Angebotsvielfaltrealisiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Springer, Axel Springer
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?