31.08.01 10:49 Uhr
 81
 

Äpfel helfen bei Herz- Kreislauferkrankungen

Äpfel gehören in Japan nicht zu den begehrten Früchten, da man dort vermutete, dass durch den Verzehr die Fettwerte im Blut steigen würden. Doch nun haben auch die japanischen Forscher die gesundheitlichen Wirkungen des Apfels erforscht.

Es reichen bereits täglich 2 Äpfel aus, um Herz-Kreislauferkrankungen vorzubeugen.

Bei den an der Studie beteiligten Testpersonen gingen die Fettwerte im Blut bis zu 20% runter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MarthaFocker
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Herz, Kreis, Kreislauf, Äpfel
Quelle: www.medizinpartner.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Knochen: Osteoporose ist tückisch und unheilbar
Tumorviren entdeckt: US-Forscher erhalten Paul-Ehrlich-Preis
Test: Fast alle schwarzen Teesorten fallen wegen Pestiziden durch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Saturday Night Live" suspendiert Autorin wegen bösem Tweet über Trump-Sohn
Kippt Urteil Brexit? Britisches Parlament muss über EU-Austritt abstimmen
Fußball: BVB-Chef hat Bayern-Präsident "Uli Hoeneß nicht vermisst"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?