31.08.01 10:38 Uhr
 53
 

Adoption für Schwule verboten

In Florida bestätigte ein Bundesrichter das Verbot von Kindesadoptionen für homosexuelle Lebensgemeinschaften.
Der Richter bezog sich darauf, dass die Kinder in heterosexuellen Lebensgemeinschaften stabiler aufwachsen würden.

Mehrere Bürgerrechtsbewegungen kritisierten das Urteil und kündigten an, Berufung gegen das Urteil einzulegen.
Der Prozeß kam ins Rollen, weil zwei schwule Männer ein Kind adoptieren wollten.

In erster Instanz wurde geurteilt, dass die Männer nicht vorweisen können, dass ihre Lebensweise denen einer 'normalen' ähnlich oder gleichwertig ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jammalappen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Adoption
Quelle: news.mysanantonio.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?