31.08.01 10:28 Uhr
 3
 

CeoTronics: Umsatzwachstum von 12,5 Prozent

Die CeoTronics AG konnte im Geschäftsjahr 2000/01 eine Umsatzsteigerung um 12,5 Prozent auf 13,44 Mio. Euro erzielen.

Aufgrund der sich abzeichnenden Rahmenbedingungen hatte die CeoTronicsam 2. April 2001 ihre Planzahlen angepasst. Der damals geplante Konzernverlust in Höhe von 1,8 Mio. Euro fiel nun mit 1,49 Mio. Eurogeringer aus als vorgesehen.

Der CeoTronics-Konzern hat per 31.5.2001 eine Eigenkapitalquote von 65,9 Prozent. Das Netto-Eigenkapital beträgt zum gleichen Zeitpunkt 10 Mio. Euro. Die liquiden Mittel belaufen sich auf 1,7 Mio. Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Batman uns Superman vor dem Aus? "Justice League" ein finanzieller Flop
EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?