31.08.01 09:44 Uhr
 16
 

Deutsches Comic-Festival in Berlin

Während sie in Japan, Amerika und Frankreich eine Standard-Lektüre sind, gucken einen die Menschen hierzulande an, als wollten sie sagen 'Bist du aus deM Alter nicht raus?'. Die Rede ist von Comicheften.

Dem ist jedoch ganz und gar nicht so, so Jutta Harms, Comicverlag Reprodukt, Berlin. Nun organisiert Reprodukt das erste Berliner Comicfestival, auf dem sich vom 6. bis 9. September Comicautoren einfinden werden, um ihre Werke vorzustellen.

Auf diesem Festival werden nicht nur Asterix oder Superman Gespräch sein, auch Comic-Literatur des Alltags soll Thematik sein. Doch Comic-Autoren haben es heute schwer in der Hauptstadt, auch wenn der Ehapa-Verlag nun dort hingezogen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CrazyChick
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Berlin, Festival, Comic
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie
Chinesischer Fotograf Ren Hang gestorben
Bangkok: Hype um deutsche Küche



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?