31.08.01 09:37 Uhr
 4
 

TTL auch zum Halbjahr 2001 im Umsatzplus

Die TTL Information Technology AG, ein Anbieter integrierter IT-Dienstleistungen, kann im Konzern mit einem Umsatzplus auf 59,3 Mio. DM (Vorjahr: 49,9 Mio. DM) ein Wachstum um 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnen. Die TTL AG wuchs sogar um 26 Prozent.

Das operative Ergebnis (EBITA) lag mit 1,4 Mio. DM (Vorjahr: 3,5 Mio. DM) mit 0,4 Mio. DM unter Plan. Die operativen Ergebnisse der TTL AG befanden sich mit 920.000 DM sowie die der TTL Consult IT GmbH mit 429.000 DM über Plan. Das Nachsteuerergebnis betrug -6,6 Mio. DM nach 0,3 Mio. DM im Vorjahr.

Ursache der Ergebnisverschlechterung sind die nicht erreichten Umsatz- und Ertragsziele der 1st DATA Solution Vertriebs-GmbH. Die hier erfolgten umfänglichen Umstrukturierungsmaßnahmen lassen für das Geschäftsjahr 2002 jährliche Kostensenkungen von 2 Mio. DM erwarten, so dass der Turnaround erreicht wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, 2001
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?