31.08.01 09:05 Uhr
 64
 

USA: Ecstasy-Handel - 55 Festnahmen

Einen der bisher größten Erfolge im Fight gegen den Handel mit Ecstasy erlangten nun amerikanische Drogenfahnder. Die Beamten der Drogenfahndung DEA nahmen insgesamt drei Drogenringe hoch und verhafteten 55 Personen, die damit im Zusammenhang stehen.

Die Drogenringe agierten in den Staaten Colorado und Kalifornien, brachten außer Ecstasy noch Stoff wie LSD und Marihuana an den Mann. Es wird vermutet, dass die Drogen, die sie verkauften, aus Europa importiert worden seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CrazyChick
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Festnahme, Handel, Ecstasy
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus
Verfassungsschutz prüft rechte Rede von AfD-Politiker Björn Höcke
Regensburg: Parteispendenskandal erreicht Fußballclub SSV Jahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus
Neuer Trailer zur kommenden HBO-Serie "Crashing" erschienen
Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?