31.08.01 01:13 Uhr
 40
 

Moorhuhn bald auf US-Bildschirmen

Das Moorhuhn soll in die USA exportiert werden. Wenn es nach Phenomedia geht, soll das Moohuhn bald auf jedem US-Bildschirm flattern. Ein erster Feldversuch in Island wurde mit einem großen Erfolg abgeschlossen.

Dort wurde das Moorhuhn-Spiel über 50.000 mal herunter geladen. Derzeit sucht Phenomedia nach Medienpartnern in den USA.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Bildschirm, Moorhuhn
Quelle: www.heute.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: China will 50.000 Trainingsschulen einrichten und Großmacht werden
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Nordkoreanischer Diplomat unter Verdacht
Spanien: Fünf Hunde bissen offenbar 66-Jährigen tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?