31.08.01 01:11 Uhr
 73
 

Ältere Mitarbeiter auf dem Arbeitsmarkt wieder gefragt

Viele Arbeitgeber erkennen, daß sie nur mit jungen Mitarbeitern nicht vorwärts kommen. Ältere Mitarbeiter haben durch ihre Erfahrung Vorteile, die die Jüngeren nicht haben.

Diese Entwicklung, die von Dänemark ausgeht, findet jetzt auch in Deutschland immer mehr Anhänger. So wurden bei einer Nahrungsmittelkette vermehrt ältere Menschen eingestellt, wenn im Einzugsgebiet ebenfalls mehr ältere Menschen leben.

Ältere Mitarbeiter sind während der Arbeit meist ruhiger als Jüngere und gehen im Handel meist freundlicher und offener auf Kunden zu. Da jüngere Mitarbeiter häufig die Stellung wechseln, kann mit Älteren längerfristig geplant werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: härrie
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeit, Mitarbeiter, Arbeitsmarkt, Ältere
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jean-Marie Le Pen kritisiert den Wahlkampf seiner Tochter
Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?