31.08.01 01:11 Uhr
 73
 

Ältere Mitarbeiter auf dem Arbeitsmarkt wieder gefragt

Viele Arbeitgeber erkennen, daß sie nur mit jungen Mitarbeitern nicht vorwärts kommen. Ältere Mitarbeiter haben durch ihre Erfahrung Vorteile, die die Jüngeren nicht haben.

Diese Entwicklung, die von Dänemark ausgeht, findet jetzt auch in Deutschland immer mehr Anhänger. So wurden bei einer Nahrungsmittelkette vermehrt ältere Menschen eingestellt, wenn im Einzugsgebiet ebenfalls mehr ältere Menschen leben.

Ältere Mitarbeiter sind während der Arbeit meist ruhiger als Jüngere und gehen im Handel meist freundlicher und offener auf Kunden zu. Da jüngere Mitarbeiter häufig die Stellung wechseln, kann mit Älteren längerfristig geplant werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: härrie
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeit, Mitarbeiter, Arbeitsmarkt, Ältere
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Anhalter zwingt Autofahrerin mit Messer dazu, Tabletten zu schlucken
Vergewaltigungsserie in Indien geklärt: Mann gesteht hunderte Taten
Anklage wegen Betrug: ESC-Kandidat Wilhelm "Sadi" Richter tritt nicht an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?