30.08.01 23:10 Uhr
 197
 

Lufthansa klagt gegen Ryanair- Irreführung der Kunden

Lufthansa will jetzt dem britischen Flugunternehmen Ryanair verbieten, mit seinen angeblichen Billig-Flügen nach London Werbung zu machen.

Ryanair wirbt mit einem Billig-Flug für DM 49,--.
Im Kleingedruckten findet sich dann allerdings der richtige Flugpreis von DM 109,-- der noch Sicherheits- und Flughafengebühren beinhaltet.

Dies sei laut Lufthansa eine Irreführung des Kunden.
Ein Urteil vom Kölner Landgericht wird am 23.Oktober erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kunde, Lufthansa, Ryanair
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Haus von "Big Bang Theory"-Star Johnny Galecki bis auf Grund abgebrannt
Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein
Union verärgert über Angela Merkel wegen Vorstoß zu "Ehe für alle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?