30.08.01 21:34 Uhr
 7
 

Qwest kooperiert mit General Electric

Das Telekommunikations-Unternehmen Qwest Communications International Inc. gab heute den Abschluss eines Kooperationsvertrages mit einer Untereinheit der General Electric Co. bekannt.

Ziel der Kooperation ist es, Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen die Möglichkeit zu geben, Unterlagen wie beispielsweise Röntgenbilder zu speichern, zu verwalten und zu versenden. Die Partner versprechen sich hierdurch Umsätze in Höhe von insgesamt rund 250 Mio. Dollar. General Electric übernimmt dabei die Vertriebsaktivitäten, Qwest leistet die technischen Vorraussetzungen.

Die Aktie von Qwest verliert aktuell 0,91 Prozent auf 20,73 Dollar, General Electric gibt 1,50 Prozent ab auf 40,00 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: General
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen
Für 0 Euro: Das sind die billigsten Werbespots der Welt
Jan Böhmermann als erster deutscher Comedian in US-Talkshow


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?