30.08.01 21:26 Uhr
 222
 

Neue Strategie: US Army verlegt massiv Ausrüstung von Europa nach Asien

Im Rahmen der neuen Militär-Doktrin richtet sich das strategische Augenmerk der USA zunehmend auf den asiatischen Raum: Im Zuge dessen plant die US Army eine massive Verlegung von Ausrüstung aus Europa nach Asien.

Große Teile des Waffenarsenals und sonstiger Ausrüstung, die als Nachschub für die kämpfende Truppe im Falle eines Krieges noch immer in Deutschland und Italien vorgehalten wurden, sollen nun in asiatischen Standorten stationiert werden.

Nicht geplant sei eine Verlegung von Truppenteilen, alle vier bestehenden Brigaden bleiben an ihren Standorten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Europa, Asien, Strategie, Army, Ausrüstung
Quelle: www.foxnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven
TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz findet am 3. September statt
Erster Auftritt von Barack Obama nach Amtszeit: "Was war los, als ich weg war?"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab
Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?