30.08.01 21:08 Uhr
 38
 

AMD-Aktie auf 2 Jahrestief

Die Aktien des Chipherstellers AMD befinden sich seit der letzten Gewinnwarnung auf einem deutlichen Abwärtstrend. Bei einem aktuellen Stand von 13,26 Dollar notiert das Papier auf einem so niedrigen Stand, wie schon seit zwei Jahren nicht mehr. Aber auch auf lange Sicht gesehen war die Entwicklung der Aktie des ewigen Zweiten hinter dem Weltmarktführer Intel nicht sehr anschaulich. Zurückgerechnet notierte die Aktie nämlich schon einmal 1984 auf diesem Niveau.

Anfang Juli meldete AMD diese Gewinnwarnung: Die Umsätze im zweiten Quartal 2001, das am 1. Juli endete, liegen nach eigenen Angaben bei 985 Mio. Dollar. Dies sind 17 Prozent weniger als die zuletzt gemeldeten 1,19 Mrd. Dollar. Der Gewinn je Aktie soll zwischen 3 und 5 Cents liegen, nachdem Analysten zuvor von 20 bis 32 Cents ausgegangen waren.

Aufgrund der gestern von Sun Micro veröffentlichten Gewinnwarnung sind heute alle Technologiewerte unter Druck, was auch die AMD-Aktie betrifft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, AMD
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?