30.08.01 20:03 Uhr
 957
 

Spott über Englands Keeper No.1

Sepp Maier, ehemals ein Torhüter von Weltklasseformat, hat sich über die Nummer 1 im Tor der Engländer, Seaman, lustig gemacht. Grund hierfür war das Freistoßtor durch Hamann beim WM-Qualispiel England gegen Deutschland.

Sepp Maier gibt Seamann für das Tor die alleinige Schuld und behauptet gar, dass er selbst, trotz seines hohen Alters, diesen Ball hätte parieren können.

Sepp Maier sieht Oliver Kahn, die deutsche Nummer eins, als weitaus besser an. Das führt er auf die letzten 3 - 4 Saison zurück, in denen Oliver Kahn konstant gute bis sehr gute Leistungen zeigen konnte.


WebReporter: Stefan_Hamburg
Rubrik:   Sport
Schlagworte: England, Torhüter, Spott
Quelle: www.bundesliga.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?