30.08.01 20:01 Uhr
 366
 

Zeremonie - George W. Bush verabschiedet alte Air Force One

Wie schon berichtet, wird die alte Air Force One, eine Boeing 707 in der Version 353B, ausser Dienst gestellt. Nun wurde die Maschine dem Ronald Reagan Museum übergeben.

Über 400 Flüge absolvierte das Flugzeug und brachte insgesamt sieben US-Präsidenten an vielen Orten der Welt. Der aktuelle US-Präsident George W. Bush begleitete die Maschine auf der ersten Etappe seines letzten Fluges.

In Waco im US-Bundesstaat Texas hielt Bush jr. eine Zeremonie zu Ehren dieser Maschine ab. Sie werde zwar keine Präsidenten mehr tragen, der Geist der Demokratie werde aber weiter in ihr verbleiben - so Bush im Rahmen der offiziellen Ausmusterung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: George W. Bush, Air Force, Zeremonie
Quelle: www.netzeitung.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?