30.08.01 20:00 Uhr
 171
 

Grundsteinlegung für Freizeitpark

250 Gäste kamen zur Grundsteinlegung für den neuen Familien- und Freizeitpark in der Nähe des Cospudener Sees.

Die Grundsteinlegung an sich verlief glatt, obwohl es zuvor kleine Rangeleien gegeben hatte. Die Herren konnten sich nämlich nicht einigen, wem den nun die Ehre zuteil wurde, mit auf dem Podest stehen zu dürfen.

Der Freizeitpark soll 25 Prozent der 100 Hektar großen Fläche einnehmen. Kostenpunkt: 100 Millionen Mark. Ein Viertel des Geldes stammt aus Fördergeldern aus dem Tourismusbereich. Für das erste Jahr werden 450000 Besucher erwartet.


ANZEIGE  
WebReporter: PH@S3MOD
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Grund, Freizeit, Freizeitpark, Grundsteinlegung
Quelle: www.lvz-online.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?