30.08.01 19:34 Uhr
 104
 

IM Diplomat: Moderator Ingo Dubinski war bei der Stasi - Konsequenzen

Die Gauck-Behörde bracht es ans Tageslicht - der ARD-Moderator Ingo Dubinski war ein Spion der DDR-Staatssicherheit. Sein Deckname: IM 'Diplomat' - seine Aufgabe waren u.a. Militärspionage.

Bei seinem Haussender MDR wird Dubinski nicht mehr zu sehen sein - SWR und NDR werden darüber noch entscheiden. Bitter: Dubinski sollte demnächst eine Samstagabend-Show zur Primetime präsentieren.

Bestätigen sich die Stasi-Machenschaften, hat der MDR die sofortige Entlassung angekündigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Moderator, Stasi, Diplomat, Konsequenz, Ingo, IM
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert
In Netflix’ neuer "Star-Trek"-Serie kann Spock einen bevorstehenden Tod wittern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?