30.08.01 19:13 Uhr
 1.141
 

Maßnahme gegen Internet-Zensur - USA trickst chinesische Regierung aus

Wie schon seit längerem bekannt, übt die Regierung der Volksrepublick China Zensurmaßnahmen in puncto Internetnutzung aus - die chinesischen User bleibt den Zugang zu westlichen Websites versperrt. Doch die USA will nun etwas dagegen unternehmen.

So will der International Broadcasting Bureau, Tochter des US-TV-Sender Voice of America ein neues Server-Netz aufbauen und betreiben und somit den chinesischen Surfern ein grenzenloses Internet bieten - und das auch noch anonym.

'Triangle Boy', eine Software der Firma 'Safeweb' soll für die Anonymität sorgen - dieses System wird übrigens auch von CIA-Agenten genutzt. An diesem Projekt ist auch die US-Regierung beteiligt und steuert Gelder bei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Internet, China, Regierung, Regie, Zensur
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts
Jesus war ein halb Asiate halb Afrikaner



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?