30.08.01 19:06 Uhr
 77
 

Alamierende Studie: Kinder greifen immer früher zu Alkohol

Bundesvorsitzende Waltraud Witowetz-Müller hat bemerkt, dass Kinder immer früher Alkohol trinken. Zusammen mit einer Familieninitiative wurde deshalb eine Studie zu diesem Thema durchgeführt.

Die Vermutung, dass Kinder bereits unter 16 mit Alkohol in Berührung kommen hat sich bewahrheitet, und das auf ganzer Linie: So haben 50 Prozent der achtjährigen und zehn Prozent der sechsjährigen angegeben, bereits Alkohol konsumiert zu haben.

Stärkere Kontrollen sind keine Lösung 'In den USA ist Alkoholkonsum erst ab 21 Jahren erlaubt. Dennoch trinken dort die Elf- bis 13-Jährigen mehr als die Gleichaltrigen in Österreich', so die Studienautorin Daniela Pruner.


WebReporter: PH@S3MOD
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Alkohol
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Feuerwehrleute haben erhöhtes Krebsrisiko
Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Diese fünf Tipps sollen einem sofort beim Einschlafen helfen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beratung bei Firmenverkauf bzw. Unternehmensnachfolge
Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?