30.08.01 18:44 Uhr
 34
 

Englische Polizisten nehmen Hooligans vorab fest

Die englische Polizei hat bereits acht mutmaßliche Hooligans sicherheitshalber inhaftiert. Damit wurden die ersten Sicherheitsmaßnahmen für das am Samstag in München stattfindende WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und England getroffen.

Nahe des Londoner Flughafens Stansted wurden sieben festgenommen, der achte im Flughafen Birmingham.

Die englische Polizei hat bereits die Pässe von 537 vorgemerkten Randalieren einzogen und eine Meldepflicht für den kommenden Samstag ausgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Englisch, Hooligan
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sturm - Bruchlandung einer Passagiermaschine in Amsterdam
Hamburg: Museumsbetreiber hilft Flüchtlingen und deutschen Armen und erntet Hass
Regensburg: Verbrennung menschlicher Überreste in Krematorium - Ermittlungen