30.08.01 16:44 Uhr
 1
 

Embratel nutzt Glasfaser-Netz von Nortel

Die Nortel Networks Corp., der zweitgrößte Telekommunikations-Ausrüster nach Lucent Technologies (Dell Oro-Studie), meldete am Donnerstag, dass sie dem brasilianischen Betreiber Embratel 3.000 km ihres 10 Gbit/s-Glasfaser-Netzes zur Verfügung gestellt hat.

Nortel zufolge hat man in weniger als drei Wochen insgesamt 37 sog. Repeater-Stationen und Terminals eingesetzt und überprüft. Damit stehen nun in den Städten Sao Paulo, Belo Horizonte, Brasilia und Goiania high-speed Internet-Dienste zur Verfügung.

Die Aktie von Nortel verliert aktuell 1,38 Prozent auf 6,43 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Netz, Glasfaser
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?