30.08.01 15:58 Uhr
 51
 

USA: Massenprodukt Breitband Internet-Zugang

Der Marktforscher Gartner Dataquest fand heraus, dass in den USA bereits jeder 4te Internetzugang nicht mehr ein Dial-up Zugang ist bei dem man sich per Modem einwählt, sondern ein Breitband-Zugang.

In den USA sind 65Mio. Haushalte mit dem Internet verbunden. Das entspricht 61% aller Haushalte.
Seit November letzten Jahres stieg die Zahl um 8,4 Mio Nutzer auf den heutigen Wert.
25% der privaten Nutzer besitzen bereits einen Breitband-Zugang.

Weitere 20% wollen demnächst umrüsten bzw. weitere 16% die noch ohne Anschluss sind möchten sofort solch einen Zugang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: evilorb
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Internet, Masse, Zugang, Breitband
Quelle: de.internet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?