30.08.01 15:44 Uhr
 6
 

General Motors verhandelt noch immer mit Daewoo

Der weltgrößte Automobilhersteller General Motors Corp. teilte am Donnerstag mit, dass er sich noch immer in Übernahmegesprächen mit dem insolventen südkoreanischen Mischkonzern Daewoo Motor befindet.

In einem Zeitungsbericht wurde kürzlich darüber berichtet, dass General Motors den Verhandlungen keine Bedeutung mehr beimessen würde, was von einem GM-Sprecher als 'spekulativ' bewertet wurde.

Der Finanzminister von Südkorea hat beide Parteien in diesem Zusammenhang gebeten, über den Stand der Verhandlungen am Freitag Auskunft zu geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Motor, General, General Motors
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

General Motors stoppt Produktion in Venezuela
USA: General Motors entlässt Tausende Mitarbeiter
General Motors will Corvette als Elektroauto vermarkten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

General Motors stoppt Produktion in Venezuela
USA: General Motors entlässt Tausende Mitarbeiter
General Motors will Corvette als Elektroauto vermarkten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?