30.08.01 15:19 Uhr
 574
 

81-Jährige zieht sich vor Gericht nackt aus

In Kanada mußte eine 81-jährige alte Dame vor Gericht, um sich für ein Feuer zu verantworten, das sie in einer Schule gelegt haben soll.

Da die rüstige alte Dame zu einer Sekte gehört, fing sie an sich mitten im Gericht auszuziehen. Diese Sekte glaubt an spirituelle Reinheit, wenn man sich nackt auszieht und alle seine Besitztümer verbrennt.

Gerichtshelfer legten der Dame sofort Tücher um, so dass der Prozess fort gesetzt werden konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, nackt
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Serdar Somuncu warnt: Erdogan könnte Deutschland in einen Bürgerkrieg treiben
Lukas Podolski eröffnet eigene Eisdiele in Köln
David Beckham spielt in "King Arthur"-Film mit fauligen Zähnen und Narbengesicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?