30.08.01 15:06 Uhr
 3.397
 

Fernsehen nachgeahmt: 9-jähriger verstümmelte Nachbarskind

Der erst 9-jährige Loang hat nach Angaben der Polizei seine Spielkameraden zunächst ertränkt und ihn später versucht in einzelne Stücke zu schneiden. Die beiden Jungen waren sich wegen eines Spielzeuges in die Haare gekommen.

Loang drückte den Kopf des anderen Jungen unter Wasser und schnitt ihn nachher in 10 Stücke mit einem ca. 30cm langen Küchenmesser. Nachdem ihm die Polizei Süßigkeiten und anderes angeboten hatte, rückte er mit der Wahrheit über seine Tat raus.

Er habe den aktuellen, in fast jedem Sender laufenden Mordfall eines Arztes im Fernsehen gesehen, der seine Opfer zunächst auf brutalste Art und Weise umbrachte und anschliessend die Leiche in ihren Einzelteilen die Toilette runterspülte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fernsehen, Nachbar
Quelle: newpaper.asia1.com.sg

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein
Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Berlins Schulen fallen reihenweise durch
Indien: Opiumsüchtige Papageien fallen über Schlafmohnfelder her


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?