30.08.01 15:02 Uhr
 1.066
 

Laser-TV schon 2004?

Der Fernseh-Geräte-Hersteller
Schneider gab bekannt, dass die
Laser-TV Technologie, welche von
dem Unternehmen selbst entwickelt
wurde ab 2004 für herkömmliche
Haushalte einsatzbereit sei.

Auf den Markt sollen die Produkte
dann mit dem Name 'Consumer
Laser' kommen und in jedem
Privathaushalt eingesetzt werden.
Laser-TV für den professionellen
Bereich gibt es jetzt schon. Der Preis
beträgt ca. 500.000,--DM

Schneider will bis zu 50 Systeme
noch dieses
Jahr ausliefern. Die
Laser-TV-Systeme werden, so
versprach Ralf Adam, in Deutschland
hergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: john5
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, Laser
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt
Stromversorgung wegen extreme Kälte und AKW-Ausfall in Frankreich angespannt
Mega Rüstungsauftrag: 580 Millionen Dollar für Pistolen an U.S. Streitkräfte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Vorsitz stimmt gegen Rausschmiss des umstrittenen Björn Höcke
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt
Ex-Liebhaber von George Michael: "Er war beim Sex immer auf Drogen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?