30.08.01 15:02 Uhr
 1.066
 

Laser-TV schon 2004?

Der Fernseh-Geräte-Hersteller
Schneider gab bekannt, dass die
Laser-TV Technologie, welche von
dem Unternehmen selbst entwickelt
wurde ab 2004 für herkömmliche
Haushalte einsatzbereit sei.

Auf den Markt sollen die Produkte
dann mit dem Name 'Consumer
Laser' kommen und in jedem
Privathaushalt eingesetzt werden.
Laser-TV für den professionellen
Bereich gibt es jetzt schon. Der Preis
beträgt ca. 500.000,--DM

Schneider will bis zu 50 Systeme
noch dieses
Jahr ausliefern. Die
Laser-TV-Systeme werden, so
versprach Ralf Adam, in Deutschland
hergestellt.


WebReporter: john5
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, Laser
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?