30.08.01 15:08 Uhr
 23
 

Täglich 155 DM Gefahrenzulage für Einsatz in Mazedonien

Für den gefährlichen NATO-Einsatz in Mazedonien gestattet das Innenministerium jedem deutschen Soldaten eine Gefahrenzulage von 155 DM/Tag.

Damit liegt der Satz nur knapp unter dem Höchst-Betrag von 180 DM, der den Soldaten nur bei Beschuss oder Luftangriff ausbezahlt wird. Das Innenministerium stellt jedoch auch die Erhöhung des Tagessatzes in Aussicht, falls dies notwendig sei.


WebReporter: PotzBlitz72
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gefahr, Einsatz, DM
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?