30.08.01 15:08 Uhr
 23
 

Täglich 155 DM Gefahrenzulage für Einsatz in Mazedonien

Für den gefährlichen NATO-Einsatz in Mazedonien gestattet das Innenministerium jedem deutschen Soldaten eine Gefahrenzulage von 155 DM/Tag.

Damit liegt der Satz nur knapp unter dem Höchst-Betrag von 180 DM, der den Soldaten nur bei Beschuss oder Luftangriff ausbezahlt wird. Das Innenministerium stellt jedoch auch die Erhöhung des Tagessatzes in Aussicht, falls dies notwendig sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PotzBlitz72
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gefahr, Einsatz, DM
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei bettelt jetzt bei Deutschland
Schulz - Miese Sicherheitslage in Deutschland wegen der Union
USA: Donald Trump will Verteidigungsbudget um 54 Milliarden Dollar anheben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei bettelt jetzt bei Deutschland
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie
Schulz - Miese Sicherheitslage in Deutschland wegen der Union


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?