30.08.01 14:14 Uhr
 572
 

US-Militär wird 3D-Shooter "Rogue Spear" zur Ausbildung benutzen

'Rogue Spear' ist ein älterer Action-Shooter von der Firma UbiSoft. Bei diesem Shooter wird Wert auf Taktik gelegt - nun soll das Spiel als Simulator die US-Soldaten ausbilden. Das Spiel gilt als Klassiker.

Die Firma LB&B Associates wird nun das Spiel etwas modifizieren und es auf den Einsatzzweck vorbereiten. Damit sollen in Zukunft Aufgaben simuliert werden, die mit einer kleinen Anzahl Soldaten ausgeführt werden sollen.

Der Gebrauch von Waffen soll damit nicht simuliert werden - Koordination und Taktik haben bei dieser Simulation absolute Priorität. Autor von 'Rogue Spear' ist übrigens Tom Clancy, bekannter Schriftsteller ('Jagd auf Roter Oktober').


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Militär, 3D, Shooter, Ausbildung
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
Sänger Nick Cave wird Geldgeber einer Anti-Suizid-App für Ureinwohner
Jim Carrey ist kaum wieder zu erkennen: Schauspieler wirkt extrem gealtert