30.08.01 14:14 Uhr
 572
 

US-Militär wird 3D-Shooter "Rogue Spear" zur Ausbildung benutzen

'Rogue Spear' ist ein älterer Action-Shooter von der Firma UbiSoft. Bei diesem Shooter wird Wert auf Taktik gelegt - nun soll das Spiel als Simulator die US-Soldaten ausbilden. Das Spiel gilt als Klassiker.

Die Firma LB&B Associates wird nun das Spiel etwas modifizieren und es auf den Einsatzzweck vorbereiten. Damit sollen in Zukunft Aufgaben simuliert werden, die mit einer kleinen Anzahl Soldaten ausgeführt werden sollen.

Der Gebrauch von Waffen soll damit nicht simuliert werden - Koordination und Taktik haben bei dieser Simulation absolute Priorität. Autor von 'Rogue Spear' ist übrigens Tom Clancy, bekannter Schriftsteller ('Jagd auf Roter Oktober').


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Militär, 3D, Shooter, Ausbildung
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Sarah Knappik gewinnt Klo-Sex-Prozess gegen Sarah Kern
Carrie Fisher schickte Produzent einst Kuhzunge wegen sexueller Belästigung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?