30.08.01 12:37 Uhr
 31
 

Spezialtherapie in US-Gefängnis: Bibel und Halleluja

Neben den berüchtigten 'Boot-Camps', gibt es wieder ein interessantes wenngleich nervenschonenderes Gefängnisprojekt aus den USA. Im Gefängnis von Tampa, Fl. nehmen junge Täter daran teil. Herzstücke des Programms: Lobpreisgottesdienste und Bibelkurs.

An dem Programm nehmen zur Zeit 30 junge Leute teil. Es kostet umgerechnet ca. 1,5 Mio. DM. Kaplan Lorenzo Thomas ist zuversichtlich: 'Viel Gutes passiert, wenn junge Leute den Herrn kennen lernen', sagt er.


Cesar Cruz, 20 Jahre hat ein besetztes Auto beschossen. Er sagt: 'Früher hatte ich keinen Respekt vor irgendjemand.' Jetzt habe er Werte mitbekommen, die er später seinen Kindern vermitteln will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fishi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Gefängnis, Halle, Bibel
Quelle: www.charismanews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?