30.08.01 12:35 Uhr
 605
 

Richter entzog Milosevic vor Kriegsverbrechertribunal das Wort

Bei der zweiten Anhörung vor dem Haager Kriegsverbrechertribunal bekam Ex-Diktator Slobodan Milosevic vom Richter einen Maulkorb.

An Stelle von vernünftigen Aussagen beklagte er sich fortwährend über seine Haftbedingungen und stellte die Rechtsmäßigkeit des Gerichtshofes in Frage.


Nach 30 Minuten wurde es dem Richter zu bunt und er vertagte die Anhörung.