30.08.01 11:58 Uhr
 24
 

Kyocera entläßt 10.000 Mitarbeiter

Kyocera, der japanische Bauelemente-Hersteller, entläßt 10.000 Mitarbeiter von derzeit insgesamt 51.000 Beschäftigten. In Japan selbst entläßt der Hersteller jedoch keine Mitarbeiter, sondern in Europa, USA und sonstigen asiatischen Standorten.

Grund ist die Krise auf den internationalen Technologiemärkten.

Nicht nur Kyocera baut Stellen ab, sondern auch Toyota. Dort fallen 18.000 Stellen der Krise zum Opfer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hotchili
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter
Quelle: news.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Miterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?