30.08.01 10:13 Uhr
 3
 

Wella AG kauft Graham Webb in den USA

Entsprechend ihrer Unternehmensstrategie, ihre Position im US-Markt zu festigen, akquirierte die Wella AG über ihre Tochter Wella Corporation das Haarpflegeunternehmen Graham Webb International.

Graham erwirtschaftete im vergangenen Jahr auf dem US-Friseurmarkt einen Umsatz von 78,0 Mio. Dollar. Die Pflege-Produkte von Graham ergänzen die Farb- und Styling-Produkte des Wella-Konzerns. Die Unternehmensführung erwartet deutliche Umsatzzuwächse und Kostensynergien.

Die Aktien stiegen bisher um 0,19 Prozent und notieren aktuell bei 52,10 Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten
Bundesagentur für Arbeit: Mitarbeiter zeigen sich in Umfrage tief frustriert
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Politiker fordert Abbau von Holocaust-Mahnmal-Aktion vor Björn Höckes Haus
Erotikmodel Micaela Schäfer behauptet, Steven Seagal habe sie sexuell belästigt
Berlin: Teenie sticht Mann nieder - "Ist mir doch egal, ich bin erst 14"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?